- SV62 Bruchsal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Verein

Spielbericht


In einem vorgezogenen Spiel der D Junioren konnte der SV 62 mit 1-2 in Neuthard gewinnen. Nach der derben Niederlage beim FV Wiesental eine Woche davor mit 7-2 und einer klaren Ansprache im Training waren die SV Jungs etwas konzentrierter zu Werke. Von Beginn an wurde versucht den Ball laufen zu lassen und über die Außen das Spiel zu bestimmen, ein munteres D Jugendspiel konnte sich dadurch entwickeln. Der Gastgeber FV Neuthard war deutlich stärker wie es der Tabellenplatz und die bisherige Punkteausbeute darstellten. So gingen die Gastgeber mit 1-0 in Führung , da immer wieder die Zweikämpfe nicht angenommen wurden. Der Ausgleich war etwas glücklich , nachdem der Schiedsrichter den Ball im aus sah und auf Eckball entschied. Die von Tim Klett getretene Ecke konnte Marco Herceg zum 1-1 einköpfen. In der zweiten Halbzeit wurde der FV N etwas stärker und bestimmte über weite Teile das Spiel, jedoch wurde ein sehr gut herausgespielter Konter von Jesse Ort mit dem 1-2 belohnt. Der Gastgeber reklamierte Abseits wurde jedoch von eigenen Eltern bestätigt, dass es ein reguläres Tor war. Der FV N drängte auf den Ausgleich scheiterte aber an TW Felix Knop der langsam zur Normalform zurückfand und einer gut gestellten Abwehr des SV 62. Bis zum Schluss wurde der knappe Vorsprung verteidigt. Jeder versuchte den anderen zu unterstützen. Die Ansprache unter Woche zeigte etwas Wirkung. Über die Niederlage in Wiesental in der Vorwoche schweigen wir besser wie sie zustande kam. Das Ergebnis sagt alles aus. FV Wiesental - SV 62 Bruchsal 7-2.  (Aldo Esposito)

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü