- SV62 Bruchsal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Verein

Spielbericht

1. FC Bruchsal 2 - SV 62 Bruchsal           2:2 (1:2)


Große Anspannung beim Stadtderby in Bruchsal. Zahlreiche SV Anhänger kamen bei sonnigem Wetter in den Sportpark des FC. Zu Beginn war gleich zu erkennen, dass die Gastgeber dem sportlichen Rivalen aus der Südstadt keine Geschenke machen wollten. Die Fuchstruppe brauchte einige Zeit um sich auf den Gegner einzustellen. Gerade als der SV stärker aufkam, nutzten die Gastgeber in der 10. Spielminute einen schönen Konter, um in Führung zu gehen. Beide Mannschaften zeigten sich spielerisch stark, egalisierten sich aber, so dass gute Torchancen Mangelware blieben. Die erste gute Offensivaktion In der 18. Minute brachte dem SV durch Tahsin Cakmak den viel umjubelten Ausgleich. Als sich alle mit dem Unentschieden zur Halbzeit abgefunden hatten, setzte erneut Tahsin Cakmak ein Zeichen und brachte die Fuchstruppe mit dem Halbzeitpfiff in Führung.

In der zweiten Hälfte gab der SV oftmals zu viele Räume frei und dies nutzten die Gastgeber in der 75. Spielminute, um den Ausgleich zu erzielen. Weitere Torchancen auf beiden Seiten blieben ungenutzt. So sahen die Zuschauer ein interessantes, faires und leistungsgerechtes Match, das dann keinen Sieger fand.
(C. M.)

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü