- SV62 Bruchsal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Verein

Spielbericht


Spielbericht  FV Gondelsheim - SV62 Bruchsal 2:1 (1:1)

Bei schönstem Fussballwetter machten sich einige Anhänger des SV auf zum Gastspiel beim Tabellenvorletzten FV Gondelsheim. Die Erwartungen waren hoch, dass die Grün-Weißen durch einen Sieg den Verbleib in der Kreisklasse A sichern konnten. Dem entsprechend offensiv war auch die Ausrichtung der Mannschaft. Unser Trainer Milan Spoljar wollte klare Verhältnisse schaffen.
Und so hatte es zunächst auch den Anschein. Durch ein Tor von Murat Gönek in der 14. Spielminute gingen unsere Jungs auch gleich in Führung. Doch wie schon oftmals zuvor gab diese Führung unserer Mannschaft keine Sicherheit. In der 30. Minute wurde der SV durch einen Konter der Gastgeber kalt erwischt und Gondelsheim erzielte den Ausgleich. Der SV reagierte und hatte in der 35. Minute gleich eine Doppelchance. Erst vergab Marcel Leuser und im Anschluss Murat Gönek die erneute Führung. Gleich im Anschluss hätte Philipp Dziecol auch die Führung für den SV erzielen können. In der 39 Minute lief Murat Gönek alleine auf den Torwart zu, umspielte diesen und setzte den Schuss an das Aussennetz. Kurz vor Halbzeitpfiff kam es vor dem Tor der Gastgeber zu Tumulten. Der Torhüter ging mehrfach Nurullah Baba an. Trotz der klaren Tätlichkeit erhielt der Torwart lediglich und Nurullah überraschend die gelbe Karte. Mit dem Unentschieden ging es dann in die Halbzeit. Was schon viele Zuschauer befürchteten trat dann auch in der zweiten Hälfte ein. Die ausgelassenen Torchancen und zunehmend mehr Unruhe in den Reihen des SV führten bei einer der wenigen Chancen für Gondelsheim zur Führung der Gastgeber. Dies führte zur völligen Verunsicherung und die Gastgeber verwalteten die Führung clever bis zum Schluss. (C.M.)

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü