- SV62 Bruchsal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Verein

Spielbericht

SV 62 Bruchsal   -   SV Philippsburg       3:0 (1:0)

Bei bestem Fußballwetter fanden sich zahlreiche Zuschauer in der Südstadt ein. Nach den wechselhaften Ergebnissen in der letzten Zeit war man gespannt in welcher Form sich die Fuchstruppe an diesem Tage präsentieren würde. Zu Beginn prägten viele Ballverluste und unkonzentrierte Angriffe auf beiden Seiten das Spiel. Der SV fand jedoch mit zunehmender Spieldauer mehr Sicherheit. Chancen boten dann sich auf beiden Seiten.

Der gut aufgelegte Tahsin Cakmak brachte dann den Unterschied und leitete das 1:0 durch Kevin Mohr ein. Die Gäste erhöhten darauf den Druck und kamen zu Torchancen, die jedoch der gute Torwart Sascha Seiler zunichte machte. Der SV verpasste es, die Führung vor der Pause auszubauen, so dass es mit 1:0 in die Halbzeit ging.

Wesentlich konzentrierter kam der SV dann aus der Kabine. Der Ball lief wesentlich sicherer durch die Reihen und Andy Heilig vollendete dann zum verdienten 2:0. Ein erneuter Angriff über Tahsin Cakmak vollendete wieder Kevin Mohr und stellte den 3:0 Endstand her. Am Ende ein auch in dieser Höhe verdienter Sieg der Südstadt Gruppe, der durch eine geschlossene und kämpferische Leistung herausgespielt wurde.
(C. M.)

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü