- SV62 Bruchsal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 3. Fußball-Ostercamp der KSC-Fußballschule beim SV 62 Bruchsal

Bereits zum dritten Mal konnte der SV 62 Bruchsal die KSC-Fußball-Schule zu einem Fußball-Camp begrüßen. 61 Kinder aus der Region Bruchsal waren angemeldet und 59 sind bei herrlichem Fußballwetter erschienen. Gleich am ersten Tag wurden die Kinder nach einer kurzen Begrüßung in Gruppen, die nach den KSC-Spielern Meffert, Valentini, Bader und Hoffer benannt waren, eingeteilt. Die Übungseinheiten begannen mit Ballübungen und Passspiel zum besseren Kennenlernen. Gleich zu Beginn erhielt jeder seine Ausstattung, die aus einem kompletten Trikotset bestand und am zweiten Tag mit dem Namen bedruckt wurde. Jeden Nachmittag wurden Turnierspiele durchgeführt und die Platzierungen für die Finalspiele ermittelt. So standen sich im Finale am Donnerstag das Team des KSC und des VFB Stuttgart in der Endrunde gegenüber. Während der Finalspiele wurden die ca. 80 anwesenden Eltern von Jugendspieler-Muttis mit Kaffee und Kuchen versorgt.
 
Die anwesenden Trainer Frank, Dominik, Toni und Bernd hatten die Kids sehr gut im Griff. In der Clubhausgaststätte wurden die Kinder 4 Tage durch unsere Wirtin hervorragend verköstigt. Die Jugendabteilung stellte täglich zusätzlich Obst, Joghurt und Eistee zur Verfügung. Zum Abschluss der Veranstaltung erschienen Willi Wildpark, das Maskottchen, und die Profis Valentini und Hoffer zur Autogrammstunde. Mit lauten KSC-Schlachtrufen wurden die Herren empfangen und lösten Begeisterung bei den Kids aus. Nachdem Willi Wildpark alle Medaillen und Pokale verteilt und die Urkunden ausgegeben hatte, ging eine schöne Zeit zu Ende und es kehrte wieder Ruhe ein auf dem Gelände des SV 62
 
… bis zum nächsten Camp im Jahr 2018 ...

weitere Bilder vom Camp vom Camp folgen in Kürze
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü