- SV62 Bruchsal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

1. Mannschaft des SV 62 Bruchsal e. V.



Trainerdaten

Name:  Jochen Schlegel
Tel.:     
0157 75737214

E-Mail: jochen.schlegel@gmx.de

... lade FuPa Widget ...
SV 62 Bruchsal auf FuPa

Die 1. Mannschaft des SV 62 Bruchsal spielt in der A-Klasse im Kreis Bruchsal.


Trainingszeiten:
Dienstag und Donnerstag
um 19:00 Uhr
auf dem Sportgelände des SV 62 Bruchsal in der Südstadt Bruchsals


Mit dem neuen Trainer und weiteren Neuverpflichtungen hat sich der SV 62 Bruchsal für die kommende Saison verstärkt und strebt mindestens einen einstelligen Tabellenplatz an.


Trainingsauftakt Rückrunde

Am Samstag, den 26.01.19 konnte unser Trainer Jochen Schlegel trotz regnerischem Wetter zum Trainingsauftakt 40 Spieler incl. 15 A-Jugendspieler begrüßen. „Ich muss sagen, dass ich schon etwas überrascht war 40 Spieler begrüßen zu dürfen. Unser Besprechungsraum war bei meiner Ansprache bis auf den letzten Platz besetzt. Vorstand, meine Trainerkollegen von der 2. Mannschaft sowie der A-Jugend, Jugendleiterin, Spielerausschuss … alle waren anwesend. Und genau das stimmt mich sehr positiv auf die Rückrunde ein. Für unser Saisonziel Nichtabstieg, sowohl bei der 1. als auch bei der 2. Mannschaft, müssen und werden wir hart bei den Trainingseinheiten an uns arbeiten. Gruß Trainer“

Die Trainer der Mannschaften konnten auch einige neue Spieler vorstellen. Dazu gehören Cihan Öztürk, Volkan Öztürk, Sebastian Odenwald, Max Drachenberg und Mahamad Alzalak. Zum Ausklang ging es zum gemeinsamen Essen ins Clubhaus.

SV 62 Bruchsal im Halbfinale

Werte Sportfreunde. Es ist geschafft. Wir haben das Halbfinale im Kreispokal Bruchsal erreicht und uns somit auch parallel für den Verbandspokal 2019 qualifiziert. Im Namen unserer Mannschaft möchten wir uns bei allen bedanken, die uns bis jetzt so tatkräftig unterstützt haben. ZUM SPIEL: Irgendwie hatte ich von Anfang an das Gefühl, dass meine Spieler bereit sind, den Schritt zu machen. Meine Vorgaben, über die Zweikämpfe in Spiel zu finden, den Ball laufen zu lassen und die Räume immer wieder zu besetzen, hervorragend umgesetzt. Daher ist der Sieg und der Einzug ins Halfinale völlig verdient. Der Gegner wird nun der starke Kreisligist F.C Flehingen sein. Sollten wir alle Spieler an Bord haben, wir spielerisch noch zulegen, dann bin ich fest davon überzeugt, dass wir in der Südstadt einen richtig guten Pokalfight sehen werden. Zusammen mit unseren Fans und Zuschauern werden wir alles versuchen um ins Pokalfinale einzuziehen.

Gruß euer Trainer Jochen Schlegel

Rothaus-Kreispokal Halbfinale beim SV62 Bruchsal
Jede Fußball-Saison beginnt im Amateurbereich traditionell mit dem Pokalwettbewerb. Im Badischen Fußballverband und den Fußballkreisen wird seit der Saison 2016/17 um den bfv-Rothaus-Kreispokal gespielt.

Dieses Jahr konnte sich der A-Ligist SV 62 Bruchsal im Rothaus-Kreispokal bis ins Halbfinale spielen. Siege bei den C-Ligisten VfR Rheinsheim 2 (3-0) und FC Karlsdorf 2 (7-5 n. E.) sowie dem Kreisligisten FV Ubstadt (1-0) sowie im Viertelfinale gegen den TSV Rinklingen (3-1 n. V.) machten das Erreichen des Halbfinales möglich. Nun spielt der SV 62 Bruchsal

am Donnerstag, den 1.11.2018
 
um 13:30 Uhr
 
gegen den Kreisligisten FC Flehingen, der sich gegen die B-Ligisten VfB Bretten 2 und FC Obergrombach, den SV Kickers Büchig aus der Kreisliga und dem A-Ligisten FC Neibsheim im Viertelfinale ins Halbfinale spielte.
 
Der FC Flehingen als aktuell 2. Platzierter in der Kreisliga gilt als Favorit gegen den A-Ligisten SV 62 Bruchsal der sich auf dem 12. Platz wiederfindet. Der Pokal hat jedoch seine eigenen Reize und es wird in der Bruchsaler Südstadt ein spannendes Pokalspiel erwartet.
 
Beide Mannschaften sind bereits jetzt durch das Erreichen des Halbfinales für den Verbandspokal 2019 qualifiziert. Das zweite Halbfinale bestreiten FC Karlsdorf - FV 1912 Wiesental.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü